Mehr Erfolg durch schnell und präzise etikettierte Beutel und Tüten

Mehr Erfolg durch schnell und präzise etikettierte Beutel und Tüten

Mehr Erfolg durch schnell und präzise etikettierte Beutel und Tüten

Eine wertig wirkende Verpackung ist das A und O eines erfolgreichen Produktes.

Außerdem wird es zunehmend anspruchsvoll, den kontinuierlich wachsenden Anforderungen der unterschiedlichen internationalen Zielmärkte hinsichtlich der Kennzeichnungs- und Auszeichnungsvorschriften zu entsprechen. Um diesen gesetzlichen Regelungen umfänglich gerecht zu werden, entscheiden sich immer mehr Anbieter für die Etikettierung anstelle der bedruckten Umverpackung. Mit diesem Ansatz können selbst kleine Chargen flexibel individualisiert und für jeden Zielmarkt mit den notwendigen Produktinformationen versehen werden.

Hierbei ist es von größter Bedeutung, dass die Etiketten schnell, präzise und kostengünstig aufgebracht werden. Ein Anspruch, der nur mit maschineller Unterstützung zu realisieren ist! Für den Fall, dass Sie ihre Erzeugnisse in Verpackungen wie beispielsweise Standbodenbeutel, Doypacks oder Faltschachteln ausliefern, haben wir genau die richtige Lösung für Sie. Die von uns angebotene Anlage ist für die Etikettierung des noch unbefüllten Beutels konzipiert. Sie verarbeitet unterschiedliche Materialien und bringt in einem Arbeitsschritt Etiketten auf der Vorder- sowie auf der Rückseite auf. Selbstverständlich ist sie auch in der Lage, den Beutelboden präzise mit einem Etikett auszurüsten.

Bei der Entwicklung dieser Etikettieranlage haben wir uns von folgenden Gedanken leiten lassen:

  • Hohe Flexibilität durch die schnelle Umrüstbarkeit auf verschiedene Formate!
  • Maximale Wirtschaftlichkeit durch die Eignung für alle gängigen Materialien!
  • Optimale Bedienbarkeit durch ein intuitives Maschineninterface!

Sollten wir mit dieser kurze Darstellung der Highlights der von uns entwickelten und angebotenen Maschine Ihr Interesse geweckt haben, laden wir Sie ein, den unter folgendem Link zu betrachtenden Film anzusehen.

Hier gelangen Sie zu dem Film.

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihren konkreten Anwendungsfall und freuen uns, wenn Sie mit uns hierzu Kontakt aufnehmen.

WO